gemeldeter Kaminbrand

Geschrieben von:

Am 28.07. um 10.48 Uhr wurde die FF Hötting gemeinsam mit der BF Innsbruck zu einem gemeldeten Kaminbrand im Stadtteil Kranebitten alarmiert. Die Erkundung vor Ort ergab keinen Notstand, somit wurde der Einsatz storniert und die auf Anfahrt befindlichen Fahrzeuge der FF Hötting konnten wieder einrücken.

eingesetzte Kräfte:
TLF1, TLF2 und DL 30 mit 14 Mann
BF Innsburck

Bericht & Fotos ansehen →
0

Alarmierungen zu BMA´s

Geschrieben von:

Am 19.07. gegen 17.00 Uhr und am 21.07. gegen 01.30 Uhr erfolgte die Alarmierung durch die LT Tirol zu jeweils einem BMA.
Bei beiden Einsätzen war kein Notstand vorhanden, die Anlagen wurden zurückgestellt und die Einsatzkräfte konnten wieder einrücken.

eingesetzte Kräfte:
FF Hötting jeweils 15 Mann mit TLF1, TLF2 und DLK23-12 sowie BF Innsbruck

Bericht & Fotos ansehen →
0

Rauchender PKW

Geschrieben von:

Am Samstag, 19.06.2021 wurde die FF Hötting gemeinsam mit der BF Innsbruck zu einem gemeldeten PKW-Brand nach Kranebitten alarmiert. An der Einsatzstelle eingetroffen, konnte eine leichte Rauchentwicklung im Bereich des Armaturenbretts auf der Beifahrerseite festgestellt werden. In weiterer Folge wurde die Batterie abgeklemmt und über eine Lautsprecherbox das beschädigte Kabel entdeckt. Dieses wurde abgelöscht.

Im Einsatz standen FF Hötting (TLF1, TLF 2), BF Innsbruck (Löschgruppe) und die Polizei.

Bericht & Fotos ansehen →
0

2 Alarmierungen zu BMA

Geschrieben von:

Am 10.06. um 13.00 Uhr und 13.50 Uhr wurde die FF Hötting gemeinsam mit der BFI aufgrund Brandmeldealarme zum Altersheim nach Hötting West alarmiert. Nachdem es sich jedoch zweimal um einen Fehlalarm handelte wurden die Einsätze storniert.

Kräfte der FF Hötting:
insgesamt 20 Mann mit DLK 23-12, TLF1 sowie TLF2

weitere Kräfte:
Berufsfeuerwehr

Bericht & Fotos ansehen →
0
Seite 1 von 126 12345...»