Einsätze

Küchenvollbrand Höhenstraße

Geschrieben von:

Am 24.05.2022 wurde die FF Hötting um 03:45 Uhr über Piepser und Sirene parallel zur BF Innsbruck alarmiert. Gemeldet war ein Dachgeschoßbrand am Anfang der Höhenstraße. Die Zufahrt zum Objekt erfolgte über die Höhenstraße (das Gebäude ist von hier aus fußläufig erreichbar) und über die die Riedgasse – Probstenhofweg. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren bis auf eine der zwölf Bewohner/innen bereits im Freien. Die Brandwohnung befand sich im Dachgeschoß. Erste Löschversuche durch die Bewohner scheiterten. Von der 1. Gruppe Hötting ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

vermutlich nicht abgelöschte Kerze verursachte Brand

Geschrieben von:

Vermutlich aufgrund einer nicht abgelöschten Kerze, kam es am Sonntag, 15.05.2022 zu einem Brand in einer Wohnanlage im Westen von Innsbruck. Aus diesem Grund wurde die FF Hötting gemeinsam mit der BF Innsbruck um 16.52 Uhr alarmiert. Bei der Erkundung wurde ein geöffnetes Fenster der Brandwohnung, am Balkon im ersten Obergeschoß festgestellt. Durch das Fenster gelangten die Einsatzkräfte in die Wohnung und konnten somit Schlimmeres verhindern. Zwei in der Wohnung aufhältige Hunde wurden aus der verrauchten Wohnung gerettet. Nach rund ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

BMA in der Altstadt

Geschrieben von:

Aufgrund eines Paralleleinsatzes der BF Innsbruck und der FF Wilten, wurde die FF Hötting am 01.05.2022 gegen 18.40 Uhr in die Innsbrucker Altstadt alarmiert. Grund dafür war die Auslösung der automatischen Brandmeldanlage eines Gastronomiebetriebes, wegen angebrannter Speisen im Küchenbereich. Durch die Mannschaft des TLF1 wurden die Räumlichkeiten kontrolliert und die Anlage wieder zurückgestellt.
eingesetzte Kräfte FF Hötting:
TLF1, TLF2 und DL30 mit 12 Mann sowie 9 Mann in Bereitschaft auf der Wache

Bericht & Fotos ansehen →
0

besetzen der eigenen Wache und BMA

Geschrieben von:

Am Freitag, 22.04. gegen 13.00 Uhr wurde die FF Hötting aufgrund eines Dachstuhlbrandes zum planmäßigen Besetzen der Wache alarmiert. Aufgrund eines Dachstuhlbrandes im Saggen waren die Kräfte der BF Innsbruck gebunden. Nach rund einer Stunde konnte die Bereitschaft wieder aufgehoben werden. Durch die FF Hötting wurden beide TLF´s sowie das KLF mit insgesamt 20 Mann besetzt.

Aufgrund eines BMA´s in einem Studentenheim im Westen von Innsbruck wurde am Vormittag des 23.04. gegen 09.00 Uhr die FF Hötting gemeinsam mit der BF ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

BMA Altersheim Hötting

Geschrieben von:

Am 17.04.2022 gegen 15.00 Uhr wurde die FF Hötting zu einem BMA im benachbarten Altersheim alarmiert. Im Zuge der Erkundung wurde festgestellt, dass es aufgrund eines defekten Kühlgerätes zu einer Rauchentwicklung gekommen ist. Neben dem 1. Trupp und der DL30, stand das Höttinger TLF 1 mit 6 Mann und 10 Mann in Bereitschaft in der Wache im Einsatz.

Bericht & Fotos ansehen →
0

2 Alarmierungen

Geschrieben von:

Am 23.03. gegen 10.20 Uhr wurde die FF Hötting mittels Pager von der Leitstelle Tirol aufgrund eines Brandmeldealarmes in einem Studentenheim gemeinsam mit der BF Innsbruck alarmiert. Nachdem bereits 3 Minuten nach der Alarmierung der Einsatz wieder storniert wurde, handelte es sich wohl um den kürzesten Einsatz der FF Hötting überhaupt.

Am Nachmittag wurde die FF Hötting über Aufforderung der Bergrettung alarmiert. Die Zufahrt zu einer alpinen Einsatzörtlichkeit, über die Forststraße im Bereich des Höttinger Bildes war aufgrund eines umgestürzten Baumes ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

Wache besetzen

Geschrieben von:

Zum planmäßigen Wachebesetzen wurde die FF Hötting in den frühen Morgenstunden des 09.03. alarmiert, da aufgrund eines Wohnungsbrandes in der Egger-Lienz-Straße Kräfte der BF Innsbruck und der FF Wilten im Einsatz waren. Nach rund einer Stunde konnte die Bereitschaft um 03.00 Uhr ohne Folgeeinsatz beendet werden.
eigesetzte Kräfte:
TLF1 und TLF2 mit 15 Mann

Medienberichte: tt.com, tirol.orf

Bericht & Fotos ansehen →
0
Seite 1 von 61 12345...»