Berichte & Termine

Flughelferschulung in Gerlos

Geschrieben von:

Im Bezirk Innsbruck-Stadt stellte die FF Hötting insgesamt 5 Flughelfer. Hier ein Bericht unseres Bezirksbeauftagten “Sachgebiet Flugdienst”, HBM Johann HEIS:

Am 04.09.2021 wurde durch die Flughelfer des Bezirksfeuerwehrverbandes Schwaz in Gerlos auf rund 2.000 m Seehöhe eine Flughelferschulung veranstaltet.

Neben den Bezirken Schwaz, Innsbruck-Land und Imst waren auch die FF-Flughelfer des Bezirkes Innsbruck-Stadt zur Teilnahme eingeladen, und so konnten sich 3 Mann (BERCHTOLD Klaus, LEISMÜLLER Andreas und HEIS Johann) an diesem Ausbildungstag beteiligen.

Es wurde ein doch recht ansprechendes Programm geboten, und so hatten die insgesamt 16 Flughelfer reichlich Gelegenheit, die Grundzüge des Flughelferwesens praktisch zu beüben und zu perfektionieren:

  • ein- und aussteigen am Hubschrauber,
  • ein- und abhängen der Lasten am Hubschrauber,
  • Einweisen der Maschine per Funk und mit Handzeichen,
  • Kommunikation mit dem Piloten per Funk,
  • Aufbau der schwebenden Lasten (insbesondere Alu-Tank, Geländeplattform)

Pilot GI Walter STROLZ nahm sich auch die Mühe, jedes der 16 in Betrieb befindlichen Flugfunkgeräte  aus der darüber schwebenden Maschine hinsichtlich der Sende- und Empfangsqualität zu testen.

Insgesamt gesehen war der gesamte Schulungstag auch für die anwesenden Innsbrucker FF-Flughelfer eine lehrreiche Veranstaltung, in deren Verlauf das Können perfektioniert werden konnte.

Weiters konnten etliche Flughelfer aus den Bezirken Schwaz, Innsbruck-Land und Imst kennengelernt werden.

Die Verpflegung vor Ort wurde durch die Kameraden der FF Gerlos perfekt organisiert.

Letztlich gilt der Dank dem Flughelfer-Sachbearbeiter des Bezirkes Schwaz, Stefan RINNERGSCHWENTNER, der diesen Ausbildungstag perfekt geplant und organisiert hatte.

Hier auch noch der Bericht des Bezirks-Feuerwehrverbandes Schwaz mit ganz vielen Bildern.

0

Über den Autor:

OBI Harald Reinthaler, Kommandant-Stv. der FF Hötting

You must be logged in to post a comment.