Berichte & Termine

Alarmierung zum Wachebesetzen

Geschrieben von:

Aufgrund mehrerer Einsätze der BF Innsbruck (Fliegerbombenfund Südring, Person im Inn) wurde am 28.09. um 15.40 Uhr die FF Hötting zum Besetzen der eigenen Wache alarmiert. Nachdem sich keine Folgeeinsätze ereigneten, wurden die Bereitschaft gegen 17.00 Uhr beendet.

eingesetzte Kräfte der FF Hötting:
TLF1, TLF2 und DL30 mit 28 Mann

Medienberichte: tt.com, orf.tirol

0

Über den Autor:

HV Alexander Köll, Schriftführer FF Hötting

You must be logged in to post a comment.