Berichte & Termine

Balkonbrand am Silvesterabend

Geschrieben von:

Am Silvesterabend gegen 22.45 Uhr wurde zusätzlich zur BF Innsbruck die FF Hötting mittels Sirene und Pager zu einem Balkonbrand in den Bereich Höttiger Au – EKZ West alarmiert. Die Terrasse einer Wohnung im 4. Obergeschoss wurde durch eine Silvesterrakete in Brand gesetzt. Nachbarn wurden auf die Brandentwicklung aufmerksam, bekämpften den Brand mittels Feuerlöscher und konnten somit Schlimmeres verhindern. Durch die bereits eingetroffenen Berufsfeuerwehr wurde mittels Drehleiter ein Löschangriff vorgenommen und der Brand endgültig abgelöscht. Die FF Hötting konnte daher wieder in die Wache einrücken.

eingesetzte Kräfte der FF Hötting:
20 Mann mit TLF1, TLF2 und KLF sowie 3 Mann auf der Wache

weitere Kräfte:
BF Innsbruck, RD, Polizei

0

Über den Autor:

HV Alexander Köll, Schriftführer FF Hötting

You must be logged in to post a comment.