Berichte & Termine

Brand – Grauer-Stein-Weg

Geschrieben von:

Am 09.04.2015 kam es kurz nach Mitternacht zu einem Fahrzeugbrand am Grauen-Stein-Weg. Aufgrund der Nähe des Fahrzeuges zum Gebäude griff der Brand über die Fassade auf den Dachstuhl über. Ein Nachbar konnte die Bewohner wecken und leistete bis zum Eintreffen der Feuerwehr erste Löschhilfe mit dem Gartenschlauch.

Während die Berufsfeuerwehr den Brand löschte und das Dach öffnete, wurden von der FF Hötting die Fassade west- und ostseitig geöffnet und nach Glutnestern überprüft. Weiters wurde eine Anleiterbereitschaft mit der DL 30 hergestellt und der Innenausbau (Rigips) im Dachbereich abmontiert. Von einem ATS-Trupp wurden im Gebäudeinneren zehn Katzen “eingesammelt” und gemeinsam mit den Bewohner in das Ersatzquartier gebracht.

Die FF Hötting rückte nach der Brandwache um 05:15Uhr von der Einsatzstelle ab.

FF Hötting:
24 Mann mit KDO, RLFA 2000/200, DLK 23/12, TLFA 3000/500, MTF; 7 Mann Bereitschaft Wache
Einsatzleiter FF Hötting:
HBI Alois Muglach
Weitere Kräfte:
BF Innsbruck, Polizei, Rettungsdienst

0

Über den Autor:

HBI Dr. Alois Muglach, Kommandant der FF Hötting