Berichte & Termine

Flashmob – Rotes Kreuz

Geschrieben von:

Mit der Drehleiter DLK 23/12 unterstütze die FF Hötting am 09.02.2013 das Rote Kreuz Innsbruck. Der Grund dafür war folgender (Auszug RK Innsbruck):

Das Internationale Rote Kreuz wurde am 09.02.1863 in Genf gegründet (damals als “Komitee der Fünf” bezeichnet – Symbol wurde eben das Rote Kreuz gewählt). Genau 150 Jahre später (09.02.2013) machen wir am Marktplatz Innsbruck einen Flashmob – wir rufen unsere eigenen Mitarbeiter und die Bevölkerung, Freunde, Verwandte, andere Organisationen, usw. auf, mit roter Jacke, rotem Pullover, rotem Hemd, usw. zu kommen und gemeinsam bilden wir ein “lebendes” Rotes Kreuz.

PS: Flashmob bedeutet einen kurzen “Menschenauflauf” auf öffentlichen oder halböffentlichen Flächen.

Hier der Link zum Artikel der Rettung Innsbruck

0

Über den Autor:

HBI Dr. Alois Muglach, Kommandant der FF Hötting