Berichte & Termine

Wochenrückblick KW 31

Geschrieben von:

Dienstagsübung, 28.07. – 30 Mann
Eine Explosion in einer Garage mit mehreren vermissten Personen galt es für die Mannschaft des TLF1, KLF und DL30 auf einer Baustelle abzuarbeiten. Unter erschwerten Bedingungen (ATS Maskenscheiben wurden mit Folie abgeklebt) wurde diese Übungsannahme durch die beiden ATS Trupps mit Bravour gemeistert, alle Personen wurden aufgefunden und ins Freie gebracht. Durch die DL30 wurde eine Person liegend vom Baugerüst gerettet.
Die Mannschaft des TLF2 musste mittels hydraulischem Rettungsgerät einen PKW Unfall abarbeiten.
THL – Ölspur, 28.07. – 6 Mann
Während der Übungsbesprechung wurde die FF Hötting durch einen Polizeistreife angefordert, es galt in der Ampfererstraße eine Ölspur zu binden. Durch das TLF1 wurde durch Aufbringen von Bindemittel der Ölfleck gebunden.
Schaumübung der FW-Jugend, 30.07. – 14 Mann
Nachdem in der Theorie die Schaumerzeugung vorgetragen wurde, folgte nun der praktische Teil. Im Zentralbauhof wurde der Unterschied zwischen Schwer- und Mittelschaum ersichtlich. Aufgrund der sommerlichen Temperaturen war dies für die Jungs eine willkommene Abkühlung. Im Anschluss gab es dann für jeden noch eine Kugel Eis.
Alarmierung zum Besetzen der eigenen Wache, 30.07. abends – 22 Mann
Aufgrund eines Waldbrandes im Bereich Tantegert, wurde die BF sowie die FF Amras alarmiert. Nachdem die Dauer nicht absehbar war, wurde die FF Hötting zum planmäßigen Besetzen der Wache alarmiert, um anfallende Einsätze im Stadtgebiet abarbeiten zu können – kein Folgeeinsatz.
zweimalige Alarmierung zum Besetzen der eigenen Wache, 31.07. später Nachmittag – jeweils 26 Mann
Aufgrund einer Person in der Sill, wurde die BF sowie die FF Wilten alarmiert, zusätzlich auch die FF Hötting zum planmäßigen Besetzen der Wache.
Weitere Alarmierung rund eineinhalb Stunden später aufgrund eines Brandgeschehens in Wilten – BF, FF Wilten und FF Amras – kein Folgeeinsatz

Eine arbeitsreiche Woche geht zu Ende. Danke an die Mannschaft für die geleisteten Stunden.

Medienberichte: tt.com, zeitungsfoto.at

0

Über den Autor:

HV Alexander Köll, Schriftführer FF Hötting

You must be logged in to post a comment.